Die Schattenwölfe

Die Schattenwölfe
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Die einsame Schattenwölfin

Nach unten 
AutorNachricht
Saama



Anzahl der Beiträge : 7
Alter : 34
Ort : STUTTGART
Anmeldedatum : 03.02.08

BeitragThema: Die einsame Schattenwölfin   Do Feb 14, 2008 10:01 pm

Seit Gegrüßt Mitstreiter,

um meine sehnsucht auf WoW zu erleichtern dachte ich es wäre doch super, wenn ihr mir helfen würdet diese Zeit zu überbrücken (fals ihr mal nicht all zu viel in WoW zu tun habt). Wie das gehen soll? Gute Frage, ich werde sie auch gleich beantworten: Ihr könntet ja zum Beispiel scheiben, ob ihr was lustiges erlebt habt in WoW.. oder ob euch bestemmte Spieler total angekäst haben..
Lustige sachen wären natürlich immer spannender.. oder mehrfaches Sterben in den Inis und warum das so kommt^^.. da hat der geschalfen und seinen einsatz verpasst und lauter solche Geschichten..

Ich dachte einfach, schreib doch so etwas vieleicht ist es dann echt besser eine Woche ohne WoW auszukommen.. Die kleine einsamme Schattenwölfin wurde sich über Anekdoten(???schreibt man das so???) freuen und wäre euch auch sehr dankbar Very Happy

Bis in WoW
eure einsamme Schattenwölfin Saama

Ps; Bei Rechtschreibfehler übernehme ich keine Haftung Twisted Evil
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nymphaea



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 05.02.08

BeitragThema: mein schönster Tod   Sa Feb 16, 2008 8:04 am

So Ihr Lieben, nun werde ich Euch von meinem sanftesten Tod in WOW erzählen

Ich war, glaube mit meiner Priesterin auf dem Greif von Darnassus nach Desolace unterwegs und hatte
vergessen eine Aufgabe in Rutheran abzugeben. Da fiel mir ein, wenn ich auslogge, lande ich beim
Einloggen beim nächsten Greif, also Auberdine. So tat ich das. Kurz nachdem ich wieder einloggte,
ich saß auf dem Greif und flog über dem Meer, kam ein Balken ERSCHÖPFUNG. Nun ich weiss nicht ob
ich nun erschöpft war oder der Greif *g, auf jeden Fall lief der Balken ab und nahe Auberdine wurde
meine Gesundheit immer weniger. Ich kann mich noch ganz genau daran erinnern, denn irgendwie
hatte mir dieser Tod Spaß gemacht, ich musste lachen, ich plumpste etwa 3 Meter vor dem greifenmeister
in Auberdine vor seine Füße auf die Bretter und war tot.

lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Die einsame Schattenwölfin
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Welche drei Dinge würdet ihr auf eine einsame Insel mitnehmen?
» J.M. Sampson - Das Erwachen der Wölfin
» Diorama 1:35 "Der einsame T-90"
» Einsame Kipplore in Kapstadt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Schattenwölfe :: WoW Externe Laberecke :: WoW Laberecke-
Gehe zu: